Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Impressum

- Angaben gemäß § 5 Telemediengesetz (TMG)
- Verantwortlich für den Inhalt gemäß § 55 Abs. 2 Rundfunkstaatsvertrag (RStV):

 

Anna Lesiuk

Studio: My Skin Angel


Hauptmarkt 10

D-90403 Nürnberg

Telefon: +49(0)171-9276060

E-Mail: info@myskinangel.com

Web: https://www.myskinangel.com

 

Eingetragene und nicht eingetragene Warenzeichen dieser Internetpräsentation oder Dritter dürfen ohne vorherige schriftliche Zustimmung nicht in Werbematerial oder anderen Veröffentlichungen, im Zusammenhang mit der Verbreitung von Informationen verwendet werden. Alle Angaben erfolgen ohne Gewähr. Eine Haftung für Schäden, die sich aus der Verwendung der veröffentlichten Inhalte ergeben, ist ausgeschlossen. Quelle: www.medienrecht-urheberrecht.de 

 

Haftungsausschluss

 

Haftung für Inhalte

Die Erstellung der Inhalte dieser Webseite erfolgte mit größtmöglicher Sorgfalt. Allerdings kann ich keine Gewähr für die Vollständigkeit der bereitgestellten Inhalte, ihre Aktualität sowie Richtigkeit übernehmen. Gem. §§ 8 - 10 TMG trifft mich als Dienstanbieter keine Pflicht, fremde Informationen, die übermittelt oder gespeichert wurden, zu überwachen oder nach Anhaltspunkten und Umständen zu forschen, die die Rechtswidrigkeit von Tätigkeiten und Informationen indizieren. Eine Verpflichtung meinerseits zur Nutzungssperrung von Inhalten im Rahmen der allgemeinen Gesetze bleibt hiervon stets unberührt. Diese Haftung kommt jedoch erst im Moment der Kenntnisnahme einer konkreten Verletzung von Rechten in Frage. Sollte mir Rechtsverletzungen bekannt werden, so sind die entsprechenden Inhalte von mir unverzüglich zu entfernen. Meine Haftung für eigene Inhalte richtet sich, als Dienstanbieter, nach den allgemeinen Gesetzen.

Haftung für Links

Diese Webseite beinhaltet Verlinkungen zu Webseiten Dritter - sog. externe Links. Die Inhalte dieser externen Links entziehen sich meiner Einflussnahme, sodass eine Gewähr für solche Inhalte meinerseits nicht übernommen wird. Die Verantwortung liegt stets beim jeweiligen Betreiber der externen Seiten. Zum Zeitpunkt der Verknüpfung der externen Links waren keine Rechtsverstöße ersichtlich. Die permanente Überwachung fremder Inhalte auf Rechtsverstöße ohne konkrete Hinweise ist mir nicht zumutbar. Sollte ich Kenntnis von Rechtsverletzungen erlangen, werde ich die entsprechenden externen Links unverzüglich entfernen.

Gesonderter Haftungsausschluss bei:

      • Waxing,
      • Sugaring und
      • Kosmetikbehandlungen

Mit einer begonnenen Behandlung, erklären Sie sich automatisch mit dem Haftungsausschluss des Unternehmens einverstanden und bestätigen, diesen ausführlich ZUVOR gelesen zu haben. Einen detailierten schriftlichen Aushang des gesonderten Haftungsausschlusses finden Sie stets direkt beim Betretten des Studios Myskinangel, mehrfach sichbar im Wartebereich sowie in den jeweiligen Behandlungsräumen. Dieser Ausschluss wird mit Auftragserteilung (zugleich Behandlungsbeginn) anerkannt und findet sofort Geltung.

Urheberrecht/Leistungsschutzrecht

Auf die vom Anbieter auf dieser Seite veröffentlichten Inhalte findet das deutsche Urheber und Leistungsschutzrecht Anwendung. Sofern die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung oder jegliche andere Art der Verwertung außerhalb des deutschen Urheber- und Leistungsschutzrechts liegt, bedarf es einer schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Erstellers. Unerlaubtes Kopieren oder Downloaden dieser Seiten ist ausschließlich für den privaten Bereich, nicht jedoch für den kommerziellen, erlaubt. Sofern nicht ich als Betreiber auch als Ersteller der Inhalte fungieren, werden die Urheberrechte von Dritten beachtet. Ich bin stets bemüht solche Inhalte als Inhalte Dritter zu kennzeichnen. Ich bitte Sie für den Fall, dass Ihnen trotz sorgfältiger Arbeit meinerseits, eine Urheberrechtsverletzung auffällt, mich entsprechend darauf hinzuweisen, sodass die Entfernung dieser Inhalte umgehend veranlasst werden kann.

 

Datenschutzinformation und Datenschutzerklärung

 

1. Grundsätzliches zum Datenschutz

Die Nutzung dieser Webseite ist regelmäßig ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Sollten solche personenbezogenen Daten auf dieser Webseite dennoch erhoben werden, so erfolgt dies in Form einer freiwilligen Datenangabe durch den Nutzer. Sofern auf meiner Webseite personenbezogene Daten erhoben werden, vollzieht sich die Erhebung dieser Daten stets im Rahmen der Bestimmungen der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO). Sofern personenbezogene Daten erhoben werden, können Sie dieser Datenschutzerklärung die Art, den Umfang und den Zweck der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten entnehmen. Bitte beachten Sie, dass trotz größter Sorgfalt die Datenübertragung im Internet stets mit Risiken, die auf Sicherheitslücken basieren, verbunden ist. Der uneingeschränkte Schutz von Daten ist daher unmöglich. Grundsatz meines Unternehmens ist es zudem, KEINE Daten zu reinen Marketingzwecken zu erheben, speichern oder zu verarbeiten.

Die verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung auf dieser Webseite ist:

      • Anna Lesiuk
      • Studio Myskinangel
      • Hauptmarkt 10
      • D-90403 Nürnberg
      • Telefon: +49(0)171-9276060
      • E-Mail: info@myskinangel.com

2. Erhebung und Speicherung personenbezogener Daten sowie Art und Zweck der Verwendung:

    a.) beim Besuch meiner Website

    Bei einem Zugriff Ihrerseits auf meine Webseiten erfolgt eine automatische Datenübermittlung von Ihrem Browser an den Server meiner Website. Gegenstand dieser Übermittlung sind anonymisierte Zugriffsdaten ohne Personenbezug. Der Provider der Seiten erhebt und speichert temporär automatisch Informationen in sog. Server-Log-Dateien. Folgende Informationen werden dabei ohne Ihr Zutun erfasst und bis zur automatisierten Löschung entsprechend den anwendbaren datenschutzrechtlichen Vorschriften gespeichert:

      • IP-Adresse des anfragenden Rechners,
      • Datum und Uhrzeit des Zugriffs,
      • Name und URL der abgerufenen Datei,
      • Webseite, von der aus der Zugriff erfolgt (Referrer-URL),
      • verwendeter Browser und das Betriebssystem Ihres Rechners,
      • der Name Ihres Access-Providers.
    Die genannten Daten werden zu folgenden Zwecken verarbeitet:

      • Gewährleistung eines hochverfügbaren Verbindungsaufbaus der Webseite,
      • Gewährleistung einer komfortablen Nutzung meiner Webseite,
      • Auswertung der Systemsicherheit und -stabilität als auch
      • zu weiteren administrativen Zwecken.
    Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DSGVO. Mein berechtigtes Interesse folgt aus den oben aufgelisteten Zwecken zur Datenerhebung. In keinem Fall verwende ich die erhobenen Daten zu dem Zweck, Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen.

     

    b.) bei Nutzung der Kontaktmöglichkeit - kurz Messaging - per Email, Telefon und Ihrer Wahl der Nachrichtendienste

    Ich biete Ihnen die Möglichkeit, mit mir per E-Mail, Telefon oder anderer Nachrichtendienste Ihrer Wahl, Kontakt aufzunehmen. Dabei ist die Übermittlung einer gültigen E-Mail-Adresse bzw. Telefonnummer und Ihres Namens erforderlich, damit ich weiss, von wem die Anfrage stammt und um diese beantworten kann. Weitere Angaben können freiwillig getätigt werden. Die Datenverarbeitung zum Zwecke der Kontaktaufnahme mit mir erfolgt nach Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. a DSGVO auf Grundlage Ihrer freiwillig erteilten Einwilligung. Die von Ihnen eingegebenen Daten verbleiben bei mir, bis Sie mich zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt (u.a. nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage). Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere die Aufbewahrungsfristen – bleiben hiervon unberührt.

    Der rechtskonformer Umgang mit Ihren Daten beim Kontakt mit dem Studio Myskinangel (Anna Lesiuk), insbesondere mittels Whatsapp als Nachrichtendienst Ihrer Wahl:

    Die gängige Praxis der Messenger-Dienste wie z. B. "WhatsApp", auf das gesamte Telefonbuch des Nutzers Zugriffsrechte einzufordern, um anzuzeigen welcher Kontakt den Dienst ebenfalls nutzt, erscheint zunächst vollkommen unscheinbar, birgt jedoch Gefahren die abzuwägen sind. Zwar lässt sich die Upload-Funktion (hier mit "Teilen" bezeichnet) als User aktiv unterbinden, doch damit wird die Nutzungsqualität erheblich eingeschränkt.

        Beispiel: mit dem Abschalten der Funktion sehe Ich als Empfänger einzig die übertragene Rufnummer, NICHT jedoch den zugehörigen Namen der mich anschreibenden Person. Dies hat zur Folge, dass Ich Ihren Namen - wenn nicht stets in der Nachricht mitgeteilt - jedesmal zuvor erfragen muss, um zu erfahren mit wem Ich gerade kommuniziere oder Terminvereinbarungen treffe. Alternativ, ich speichere Sie in meinem persönlichem Adressbuch namentlich ab und erlaube Diensten wie z.B. WhatsApp den Zugriff darauf. Hierzu und um den Anforderungen der neuen DSGVO jedoch gerecht zu werden sowie zeitgleich die Nutzungsqualität zu erhöhen, muss ich als Nutzer die Zustimmung der gespeicherten Person in meinem Adressbuch, für das "Teilen" Ihrer Daten mit z.B. "WhatsApp" neu und explizit einholen.

    Ich lege höchsten Wert auf Datenschutz und lebe eine Null-Toleranz-Linie beim Schutz meiner Geschäftspartner, Lieferanten, Kunden und Kommunikationspartner. Für mich haben die Sicherheit und das Vertrauen meiner Kommunikationspartner ausnahmslos Vorrang. Sollten daher Unternehmen wie "WhatsApp" eine unbedenkliche Nutzung ihrer Dienste im Sinne des Datenschutzes zukünftig schon in der Grundeinstellung ermöglichen, erübrigt sich meine besondere Vorgehensweise und die vorherige Anfrage zur Einwilligung beim Erstkontakt via "WhatsApp" etc.

    Bis dahin, bitte ich um Nachsicht beim vorherigen Einholen Ihrer Zustimmung.

    Die Datenverarbeitung zum Zwecke der Kontaktaufnahme mit mir erfolgt nach Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. a DSGVO auf Grundlage Ihrer freiwillig erteilten Einwilligung und dient hier ausschließlich der vereinfachten Kommunikation zwischen Ihnen und mir aus dem zugvorgenannten Beispiel. Selbstverständlich haben Sie das Recht, der hier erteilen Einwilligung/Zustimmung ohne Angabe von Gründen jederzeit erneut nachträglich zu widersprechen.

     

    c.) bei der persönlichen Beratung, etwaiger Anamnese und Erstgespräch

      • Im Rahmen Ihres Erstbesuches ist es notwendig eine personenbezogene Datenabfrage wie Vor- und Nachname sowie Ihrer Anschrift durchzuführen. Dies dient ausschließlich der ordentlichen Rechnungsstellung und erfolgt auf freiwilliger Basis. Selbstverständlich ist dies - sofern gewünscht - auch anonymisiert möglich.
      • Vereinzelt erfolgt die Abfrage des Geburtsdatums zur Feststellung der Volljährigkeit oder Ausschluss einer Minderjährigkeit für bestimmte Behandlungsmethoden im Rahmen einer gesetzlich geforderten Maßnahme. Die Anwendung dessen erfolgt nach Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. b und c sowie Art. 8 Abs. 1 und 2 der DSGVO.
      • Relevante Notizen im Rahmen einer Anamnese (z.B. einer Hautanalyse) welche der Erfassung des Ist-Zustandes in Gegenüberstellung zu einem gewünschtem Soll-Zustand und als Erfolgsnachweis dienen.
      • Die freiwillige Angabe ihrer Telefonnummer oder Email-Adresse wird ausschließlich zur Kommunikation oder Terminabsprachen in gegenseitigem Einverständnis verwendet und ist jederzeit widerrufbar.

3.) Weitergabe von Daten

Eine Übermittlung Ihrer persönlichen Daten an Dritte zu anderen als den im Folgenden aufgeführten Zwecken findet keine Anwendung und wird stets abgelehnt.

    Ich geben Ihre persönlichen Daten nur an Dritte weiter, wenn:

      • Sie Ihre nach Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. a DSGVO ausdrückliche Einwilligung dazu erteilt haben,
      • die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DSGVO zur Wahrung meiner berechtigten Interessen oder der berechtigten Interessen eines Dritten erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben,
      • für den Fall, dass für die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. c DSGVO eine gesetzliche Verpflichtung besteht, als auch
      • dies gesetzlich zulässig und nach Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. b DSGVO für die Abwicklung von Vertragsverhältnissen mit Ihnen erforderlich ist.

4.) Cookies

Wenn Sie meine Internetseiten besuchen, speichere ich Informationen auf Ihrem Computer in Form von Cookies. Cookies sind kleine Dateien die von einem Internetserver an Ihren Browser übertragen und auf Ihrer Festplatte gespeichert werden. In dem Cookie werden Informationen abgelegt, die sich jeweils im Zusammenhang mit dem spezifisch eingesetzten Endgerät ergeben. Dies bedeutet jedoch nicht, dass ich dadurch unmittelbar Kenntnis von Ihrer Identität erhalte. Mein Einsatz von Cookies dient der Qualitätssicherung und Erweiterung des Funktionsumfangs. Durch Cookies kann die Anzahl der Seitenbesuche festgestellt werden. Diese Informationen verwende ich ausschließlich zur Verbesserung meiner Webseite. Die durch Cookies verarbeiteten Daten sind für die genannten Zwecke zur Wahrung meiner berechtigten Interessen sowie der Dritter nach Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DSGVO erforderlich.

Natürlich können Sie meine Internetseiten auch besuchen, ohne Cookies zu akzeptieren. Wenn Sie nicht möchten, dass Ihr Computer beim nächsten Besuch wiedererkannt wird, können Sie die Verwendung von Cookies auch ablehnen indem Sie die Einstellungen in Ihrem Browser auf „Cookies ablehnen“ ändern. Die jeweilige Vorgehensweise finden Sie in der Bedienungsanleitung Ihres jeweiligen Browsers. Wenn Sie die Verwendung von Cookies ablehnen, werden Sie automatisch weitergeleitet und Sie verlassen meine Internetpräsenz. Das Weiterleitungsziel erfahren Sie, in dem Sie mit der Cursor über die Schaltfläche zur Ablehnung gehen, ohne diese zunächst anzuklicken.

5.) Einsatz von Google-Analytics

Zum Zwecke der bedarfsgerechten Gestaltung und fortlaufenden Optimierung meiner Seiten nutze ich Google Analytics, ein Webanalysedienst der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, im Folgenden „Google“ genannt, auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DSGVO. In diesem Zusammenhang werden pseudonymisierte Nutzungsprofile erstellt und Cookies verwendet. Diese Interessen sind als berechtigt im Sinne der vorgenannten Vorschrift anzusehen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite wie:

      • Browser-Typ/-Version,
      • verwendetes Betriebssystem,
      • Referrer-URL (die zuvor besuchte Seite),
      • Hostname des zugreifenden Rechners (IP-Adresse),
      • Uhrzeit der Serveranfrage,
werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Die Informationen werden verwendet, um die Nutzung der Webseite auszuwerten, um Reports über die Webseitenaktivitäten (Statistiken) zusammenzustellen und um weitere mit der Webseiten- und Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu Zwecken der Marktforschung und bedarfsgerechten Gestaltung dieser Internetseiten zu erbringen. Auch werden diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag verarbeiten. Es wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Die Erhebung dieser Daten findet lediglich zur Protokollierung des Benutzerverhaltens und zu statistischen Zwecken statt. Nach einer entsprechenden Auswertung wird eine Löschung der Daten veranlasst. Weitere Informationen zum Datenschutz im Zusammenhang mit Google Analytics finden Sie in der Google Analytics-Hilfe

6.) Sicherheit meiner Webseite

Ich verwende innerhalb des Webseitenbesuchs das verbreitete SSL-Verfahren (Secure Socket Layer) in Verbindung mit der jeweils höchsten Verschlüsselungsstufe, die von Ihrem Browser unterstützt wird. In der Regel handelt es sich dabei um eine 256 Bit Verschlüsselung. Ob eine einzelne Seite meines Internetauftrittes verschlüsselt übertragen wird, erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von “http://” auf “https://” wechselt und der geschlossenen Darstellung des Schlüssel- beziehungsweise Schloss-Symbols in der Statusleiste Ihres Browsers.

7.) Die Betroffenenrechte

Sie haben das Recht:

      • gemäß Art. 15 DSGVO Auskunft über Ihre von mir verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen,
      • gemäß Art. 16 DSGVO unverzüglich die Berichtigung falscher oder Vervollständigung Ihrer bei mir gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen,
      • gemäß Art. 17 DSGVO die Löschung Ihrer bei mir gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist. Habe ich Ihre personenbezogenen Daten öffentlich gemacht, so bin ich unter Berücksichtigung verfügbarer Technologien und technischer Möglichkeiten dazu verpflichtet Verantwortliche, die Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, darüber zu informieren, dass von Ihnen die Löschung aller Links zu diesen personenbezogenen Daten oder von Kopien oder Replikationen derer verlangt wurde,
      • gemäß Art. 18 DSGVO die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen und ich die Daten nicht mehr benötige, Sie jedoch diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder Sie gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben,
      • gemäß Art. 20 DSGVO Ihre personenbezogenen Daten, die Sie mir bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen,
      • gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO Ihre einmal erteilte Einwilligung jederzeit gegenüber mir zu widerrufen. Dies hat zur Folge, dass ich die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, für die Zukunft nicht mehr fortführen darf und natürlich
      • gemäß Art. 77 DSGVO sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. In der Regel können Sie sich hierfür an die Aufsichtsbehörde Ihres üblichen Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes oder meines Geschäftssitzes wenden.

8.) Widerspruchsrecht

Sofern Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DSGVO verarbeitet werden, haben Sie das Recht, gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben oder sich der Widerspruch gegen Direktwerbung richtet. Im letzteren Fall haben Sie ein generelles Widerspruchsrecht, das ohne Angabe einer besonderen Situation von mir umgesetzt wird. Möchten Sie von Ihrem Widerrufs- oder Widerspruchsrecht Gebrauch machen, genügt eine E-Mail an die Rechts- und Datenschutzabteilung.

9.) Änderungen und Gültigkeit der Datenschutzerklärung

Sollten zukünftig Änderungen meiner Datenschutzerklärung vorgenommen werden, so werden die Änderungen stets auf diesen Seiten zu finden sein. Die Datenschutzerklärung ist gültig ab dem 25.05.2018

10.) Sonstiges

Sofern aus Gründen der Lesbarkeit im Text nur die männliche oder nur die weibliche Form gewählt wurde, beziehen sich die Angaben immer auf Angehörige beider Geschlechter.

Cookie-Regelung

Diese Website verwendet Cookies, zum Speichern von Informationen auf Ihrem Computer.

Stimmen Sie dem zu?